Handelslogistik – FUHRPARK

Für die differenzierten Anforderungen des Handels stellen wir das ideale Fuhrpark-Equipment zur Verfügung. Der Fuhrpark-Mix wird in enger Absprache mit unseren Kunden festgelegt. Unsere Flotte ist überwiegend mit isolierten Trockenfrachtkoffern, Kühlaggregat und Ladebordwand aufgebaut.

Fachgerechte und regelmäßige Wartung sowie eine zeitgemäße Investitionspolitik garantieren unseren Kunden hohe Flexibilität und Leistungsstärke. Eine exakte Temperaturdokumentation ist in der Handelslogistik unerlässlich. Die Fahrzeuge von pfenning logistics sind daher mit Temperaturschreibern ausgerüstet, die neben einer digitalen Speicherung der Temperaturdaten in einem Ringspeicher jederzeit den Ausdruck der aktuellen Temperatur unterstützen. Auf diese Weise sind unsere Kunden in der Lage, beispielsweise vor der Verladung, zu überprüfen, ob der Trailer vorgekühlt ist und mit temperatursensibler Ware beladen werden kann. Alternativ ist am Ende jeder einzelnen gefahrenen Tour der komplette Temperaturverlauf per Ausdruck nachvollziehbar. Durch die digitale Speicherung im Gerät ist auch eine spätere Archivierung der Temperaturdaten gewährleistet. Der Einsatz von Temperaturschreibegeräten gewährleistet gegenüber unseren Kunden jederzeit die Dokumentation eines transparenten und hochwertigen Qualitätsniveaus.

Handelslogistik – TEMPERATURKLASSEN
  • Tiefkühlware (-32°C bis -28°C)

  • Fleisch (0°C bis 2°C)

  • Molkereiprodukte (5°C bis 7°C)

  • Obst + Gemüse (12°C bis 18°C)

  • Schokolade, Gebäck u. ä. (15°C bis 18°C)

  • Pharma-Produkte (15°C bis 25°C)