Hero E-Commerce Logistik
Pressemitteilungen Sonstiges

Maßnahmen im Umgang mit dem Coronavirus

Sehr geehrte Damen und Herren,

das neue Coronavirus (SARS-CoV-2) hat mittlerweile auch Deutschland erreicht und bundesweit zu Infektionen geführt. Gegen das Virus sind noch keine Impfstoffe erhältlich und es kann eine Atemwegserkrankung namens COVID-19 hervorrufen. Nach wie vor schätzt das Robert-Koch-Institut die potentielle Gefährdung für Deutschland als mäßig ein.

Auch wir bei pfenning logistics haben uns bereits mit der aktuellen Gefahrenlage auseinandergesetzt und einen internen Krisenstab eingerichtet, der sofortige Präventionsmaßnahmen durchgeführt sowie weiterführende Vorkehrungen im Falle einer Ansteckung im Unternehmen geplant hat.

Unsere wirtschaftliche Tätigkeit findet schwerpunktmäßig in Deutschland statt und umfasst neben der Lagerbewirtschaftung verschiedener Branchenprojekte, auf einer Gesamtlagerfläche von 330.000 m², die Werksversorgung von Automobilisten sowie die Filialversorgung von Lebensmitteleinzelhändlern und Discountern in ganz Deutschland.

Bereits in KW 9 haben wir Desinfektionsmittel und Hygieneartikel in einem großen Umfang erworben und damit unsere Geschäftsbereiche versorgt. Alle Mitarbeiter wurden über die korrekte Durchführung hygienischer Maßnahmen im Umgang mit dem Coronavirus geschult und informiert. Zudem wurden bebilderte Aushänge gemacht und Hygienestationen eingerichtet.

Für den Fall einer Infektion in unserem Betrieb haben wir bereits entsprechende Vorkehrungen getroffen. Je nach Tätigkeitsbereich gehen wir mehrstufig und individuell vor. Die Mitarbeiter der Verwaltung bitten wir im Home Office Ihrer Tätigkeit nachzugehen. Sollte es eine bestimmte Schicht in einem Lager- bzw. Transportprojekt betreffen, wird der Infizierte isoliert und alle Kollegen, die mit ihm die Schicht teilten, einer medizinischen Untersuchung unterzogen und anschließend beurlaubt.  Der Arbeitsbereich und alle unmittelbar angrenzenden Bereiche werden einer sorgfältigen Desinfektion unterzogen, bevor die nächste Schicht bzw. das Notfall-Team die Arbeit aufnehmen kann.

Der transparente und persönliche Austausch mit unseren Kunden und Geschäftspartnern ist uns in der aktuellen Situation ein sehr wichtiges Anliegen. Wir setzen auf einen ruhigen und besonnenen Umgang mit den momentanen Verhältnissen. Bitte wenden Sie sich bei Fragen gerne an Ihren persönlichen Unternehmenskontakt.

Die Geschäftsleitung der pfenning logistics group

Heddesheim, den 6. März 2020

 

Generelle Informationen über das Coronavirus und den Umgang damit finden Sie auf folgenden Webseiten:

Robert Koch Institut: Allgemeine Informationen zum Coronavirus (2019-nCoV)

Robert Koch Institut: Antworten auf häufig gestellte Fragen zum neuartigen Coronavirus

Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: Infektionsschutz