pfenning logistics Schild
Medien-Echo

Unternehmen behält Standort Viernheim im Auge

Unternehmen behält Standort Viernheim im Auge: Pfenning logistics zieht bekanntlich von Viernheim nach Heddesheim. Daran ändert sich nichts. Aber wenn Heddesheim ausgelastet sei, „wäre es Blödsinn, Viernheim aufzugeben“, hatte Karl-Martin Pfenning, der geschäftsführende Gesellschafter, bei Vorstellung des Projekts im Februar 2009 gesagt. Gestern konkretisierte Uwe Nitzinger, Geschäftsführer der Pfenning-Gruppe, die eher vage Aussage: […].

Den vollständigen Artikel aus dem morgenweb (01/2011) gibt es hier. –DOWNLOAD